Im Bereich Forstfunk, sind wir stark im Service.

Ob für Ein,- oder Doppeltrommelwinden, herstellerneutral. Wir reparieren Anlagen in unserer Servicewerkstatt und bei unseren Kunden vor Ort am Rückeplatz.

Das nicht nur für Systeme mit Sicherheitskategorie 1 gemäß EN 954-1 mit permanenter Funkverbindung zwischen Sender und Empfänger, sondern auch für ältere, sich noch im Einsatz befindliche Komponenten.

Antennentechnik content

Der Betriebsfunk stellt eine weitere Säule der Kommunikation in geschlossenen Benutzerkreisen dar.

Einsätze in Versorgungsunternehmen, Industrie und im gewerblichen Umfeld erfordern teilweise die schnelle, kostengünstige Kommunikationsmöglichkeit.

In vielen Bereichen, nach der älteren, bewährten, analogen Funktechnik, aber auch zunehmend, modern, zuverlässig und digital.

Schlagworte wie DMR und TETRA werden uns in den nächsten Jahren vermehrt begegnen und unsere Verbindungen der Zukunft bilden.

Unser Produktsortiment:

  • Feststationsfunkanlagen (analog / digital)
  • Fahrzeugfunkanlagen (analog / digital)
  • Handsprechfunkgeräte (analog / digital)
  • Paging
  • Personenruf,-und Meldeanlagen
  • Datenfunk
  • Relaisfunkstellen

19095408

5158405

Ganz zu Beginn der Alarmierung, wurden die Hilfskräfte bei Gefahr über das Läuten der Kirchenglocken zusammengerufen. Eine entscheidende Optimierung stellte die Alarmierung durch Sirenen dar. Die Montagen der Anlagen konnten an verschiedenen Plätzen, in Dörfern und Städten erfolgen und wurden zentral über einen Punkt ausgelöst. Diese Form der Alarmierung ist heute aus den Städten komplett verschwunden und wird auf dem Land nur noch bei sehr großen Schadenslagen eingesetzt.

Anfang der 80iger Jahre wurde die "stille Alarmierung" eingeführt. Jede Rettungskraft hatte hierzu seinen eigenen Funkalarm-Empfänger, meist auch "Pager" oder "Funkalarmempfänger" genannt. Diese, oft nicht einmal Zigaretten-Schachtel großen Geräte, werden über Funk durch die Feuerwehr oder Rettungsleitstelle ausgelöst. Es ist nun auch möglich, über diese Pager Sprachdurchsagen zu empfangen, so dass die Helfer wissen, was auf sie zukommt. Da die Pager nach dem Auslösen des Alarmes sofort reagieren, erreichen die Rettungskräfte sehr kurze Response-Zeiten. Ein weiterer Vorteil dieser Geräte ist, dass sie mobil einsetzbar sind und man nicht zuhause vor dem Telefon sitzen muss.

Wie funktioniert diese Art der Alarmierung?

Das Gerät "hört" den Funkverkehr auf einem Funk-Kanal mit. Jedes Gerät hat einen individuellen, fünfstelligen Code eingespeichert. Durch die Leitstelle wird über Funk eine Fünf-Ton-Folge ausgelöst, die dem Code der betreffenden Rettungskräfte entspricht. Identifiziert der Pager die Fünf-Ton-Folge, so löst er optischen, wie auch akustischen Alarm aus. Der Vorteil dieser, im Moment noch analogen Technik ist, dass man über einen einzigen Funkkanal diverse verschiedene Einheiten alarmieren kann.

Heute hat bereits in vielen Landkreisen, die digitale Alarmierung Einzug gehalten.

Wie es bereits oben beschrieben wurde, besitzen auch die neuen, digitalen Geräte, eine Art Codierung (POCSAG, Post Office Code Standard Advisory Group), die das jeweilige Gerät oder eine ganze Gruppe im Notfall ansprechen kann.

Somit lassen sich unter Einsparung von Ressourcen, schnell und effizient, Rettungskräfte zu einem Schadensereignis rufen.

Die neuere digitale Alarmierungstechnik, übermittelt hierbei u.A auch Kurznachrichten bzw. Alarmstichworte zum Schadensereignis.

Hierfür liefern wir unter anderem:

  • Funkrufemfänger (analog & digital)
  • Stationäre Empfangseinheiten zur Sirenen oder Torsteuerung (analog & digital)
  • Funk-Alarmumsetzter, (analog & digital)
  • Mobile und Stationäre Alarmgeberbaugruppen
  • Zubehör für sämtliche Anwendungen
  • Programmierung der Hardware nach Kundenwunsch

12161970Für BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben), wie z.B die Feuerwehren das THW und die Rettungsorganisationen sind wir über viele Jahre hinweg ein kompetenter und leistungsstarker Ansprechpartner.

Unsere Stärke liegt in der Fähigkeit, maßgeschneiderte Lösungen für Ihren professionellen Funkverkehr zu erarbeiten und schnell und kostengünstig zu realisieren. Dies gilt sowohl für die bewährte analoge Funktechnik als auch für die neuen digitalen Systeme.

Zu unserem Portfolio gehören:

  • Feststationsfunkanlagen
  • Mobilfunkanlagen für Sonderfahrzeuge
  • Mobile Endgeräte
  • Funkausstattungen für Leitstände, Wachen und Einsatzleitwagen
  • Datenterminal und Kurztextsysteme für Einsatzaufträge

1240730

Wir sind auf Lieferung und Service von Industrie-Kranfunksteuerungen spezialisiert. Seit über 20 Jahren leisten wir einen zuverlässigen, kompetenten und fachlich qualifizierten Service.

Herstellerunabhängig für alle Sicherheitssteuerungen.

Hierunter fallen Steuerungen für Seilzüge, Laufkrane, Turmdrehkrane, Ladekrane und Maschinen.

Unsere Kunden kommen vornehmlich aus Bauhandwerk, Fuhrparkunternehmen und verarbeitender Industrie.

18397625

Rubriken content

CB-Funk ist die klassische Funkanwendung für jedermann. CB-Funk wird deshalb auch als Jedermannfunk bezeichnet. Die Geräte sind je nach Typ mit bis zu 80 Kanälen, einer Sendeleistung von max. 4 Watt sowie verschiedenen Betriebsarten AM / FM ausgestattet.

Es ist kaum vorstellbar, dass man unterwegs auf der Autobahn mit einem Fremden in einem vorausfahrenden Fahrzeug per Funktelefon spricht, zumal man ja auch nicht seine Telefonnummer kennt. Ganz anders ist es mit einem CB-Funkgerät. Hier wird mit jedem gesprochen, egal ob es ein Bekannter oder ein Fremder ist. Hier kann man von anderen CB-Funkern, Verkehrsmeldungen, Radarwarnungen oder über eine Umleitung aus erster Hand erfahren. Wenn man besonders viel alleine mit dem Fahrzeug unterwegs ist, bietet der CB-Funk eine angenehme Abwechslung und Unterhaltung, um einfach nur mit anderen Menschen zu sprechen, ohne dass es hinterher eine dicke Gebührenrechnung gibt. Aber auch für Urlaubsfahrten mit Freunden im Konvoi ist das CB-Funkgerät genau das richtige Kommunikationsmittel um in Kontakt zu bleiben, damit alle zusammenbleiben.

Übrigens: Das CB-Funk-Baustellenwarnsystem ist, neben Bayern und Nordrheinwestfalen, nun auch in Sachsen eingeführt. Mit Hilfe von CB-Funksendern werden Verkehrsteilnehmer auf Gefahrenstellen hingewiesen, was die allgemeine Verkehrsicherheit auf Autobahnen erhöht.

Wir bieten hierfür:

  • CB–Mobilfunkgeräte verschiedener Hersteller
  • CB–Funkfeststationen div. Hersteller
  • Sämtliches CB-Funk Zubehör (SWR-Meter, HF-Steckverbinder, Koaxialkabel, Empfangs,-und Sendeverstärker (nur für den Export), Antennen für (fast) alle Anwendungsszenarien, u.v.m.)

Katalog content



Unaufhaltbar wird der Weg ins digitale Zeitalter führen.

Unkenntnis bringt Unsicherheit. Soviel ist klar.

  • Wie könnte dann Ihre neue Funkausrüstung aussehen?
  • Welche Vorteile bringt Ihnen die neue digitale Technik?
  • Was wird sich im täglichen Umgang und im Einsatz ändern?

Diese und viele offene Fragen, möchten wir gerne mit Ihnen erörtern.